FAQ

Wie lange dauert der Aufbau einer Hüpfburg?

Die Hüpfburgen sind im Durchschnitt in ca. 15-30 Minuten aufgebaut. Das Aufblasen dauert ca. 1 Minute.

Wer beaufsichtigt die Hüpfburg?

Wenn die Hüpfburg durch unser Personal aufgebaut und betreut wird, müssen Sie sich um nichts kümmern (außer Strom zum Betrieb und Kinder, wlche die Hüpfburg benutzen). Betreuen Sie die Hüpfburg selbst, dann muss eine erwachsene Aufsichtsperson benannt werden.

Wie groß ist die Hüpfburg?

Die Stellmaße der Hüpfburgen finden Sie unter der Modellbeschreibung. Sie sollten schon genügend Fläche zum Aufstellen haben, denn denken Sie daran: man sollte mindestens einen Meter um die Hüpfburg Platz haben zum Aufbau, Befestigen und natürlich um bequem daran vorbeilaufen zu können.

Was gibt es beim Aufbau zu beachten?

Für den Aufbau werden mindestens zwei kräftige Personen benötigt - zum einen um die Hüpfburg vom Anhänger zu nehmen und zum anderen, um sie in die richtige Richtung zu drehen. Der Platz zum Aufstellen muss eine ebene Fläche sein z.Bsp. Wiese, Asphalt oder feiner Schotter. Es dürfen keine großen Steine auf dem Untergrund liegen.

Wird ein Stromanschluss benötigt?

Es ist ein normaler 220 V Anschluß notwendig. Das Gebläse hat einen Anschlusswert von 1500 Watt.

Muss das Gebläse die ganze Zeit laufen?

Ja, eine Hüpfburg ist genäht. Durch die Nähte verliert sie - anders als z.B. eine geschweißte Luftmatratze immer Luft.

Was ist, wenn es regnet? Was muss ich machen, wenn es anfängt zu regnen?

Wenn wir noch nicht mit der Lieferung begonnen haben oder Sie das Gerät noch nicht abgeholt haben, können Sie den Termin unentgeltlich stornieren. Ein kurzer Anruf genügt. Sobald wir unterwegs sind oder Sie das Gerät abgeholt haben, liegt das Wetterrisiko bei Ihnen. Sollte es während der Veranstaltung anfangen zu regnen, muss das Gebläse ausgeschaltet werden. Die Hüpfburg sollte möglichst trocken untergebracht werden. Eine aufwänddige Trocknung durch uns, ist durch Sie die zu bezahlen. Die Kosten liegen hierfür bei 100-150 Euro.

Muss die Hüpfburg gereinigt werden?

Die Hüpfburgen müssen in einem sauberen und trockenen Zustand zurückgegeben werden, andernfalls wird eine Reinigungs-/ Trocknungsgebühr in Höhe von mind. 100 € in Rechnung gestellt.

Sind die Geräte versichert?

Bei Betreuung der Hüpfburgen durch den Hüpfburgenverleih sind unsere Hüpfburgen und Personal haftpflichtversichert. Bei privater Mietung können Sach- und Personenschäden in der Regel durch den Abschluss einer entsprechenden Privathaftpflicht, mitunter auch durch eine Haushaftpflicht, abgedeckt sein. Bei Betrieben von der Betriebshaftpflichtversicherung: Veranstalter haben die Möglichkeit, eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Setzen Sie sich insoweit in Ihrem eigenen Interesse mit Ihrer Versicherung in Verbindung.

Wann muss ich bezahlen?

Der Rechnungsbetrag ist immer bei Abholung in bar zu zahlen. Bei einer Lieferung durch uns immer direkt vor dem Aufbau.

Kann ich eine Buchung stornieren?

Ja natürlich. Da wir die Geräte allerdings für Sie reserviert haben und nicht anderweitig vermieten könnten, erheben wir folgende Stornogebühren Bei Rücktritt vom Vertrag werden − bis 30 Tage vor der Veranstaltung 40% der Vertragssumme − 29 bis 15 Tage vor der Veranstaltung 50% der Vertragssumme − 14 bis 7 Tage vor der Veranstaltung 60% der Vertragssumme − 6 Tage bis Veranstaltungsbeginn 85% der Vertragssumme − nach Eintreffen am Veranstaltungsort 100% der Vertragssumme in Rechnung gestellt.

Comments are closed.